Hallo, wir gehen regelmässig mit unseren Hunden ausserhalb geschl. Ortschaften spazieren, damit die Hunde sich auch mal ohne Leine austoben und spielen können. Leider treffen wir auch des öfteren auf einen Jäger, der uns immer wieder bedroht, wenn wir die Hunde nicht anleinen würde er sie abschiessen.Wir haben mittlerweile Anzeige bei der Polizei gemacht, doch der Jäger redet sich mit den üblichen Reden heraus, von wegen wildern usw., was überhaupt nicht der Fall ist. Wir gehen über Wiesen, am See entlang oder über Feldwege. Der Jäger schiesst dort die Hasen und sogar einen erschossenen Fuchs haben wir bereits gefunden. Frage: Wie können wir uns gegen diesen Kerl schützen oder weiter vorgehen? Vielen Dank für eine Antwort.

Angela K.




Verfälschung von Zeugenaussagen
Vom Jäger beschimpft und bedroht